Ratschenkasten Test – Verarbeitungsqualität oder Menge bei der Auslese?

Ein Ratschenkasten ist im Alltag eines Handwerkers essenziell und stellt einen wichtigen Bereich der Grundausstattung dar. Es gibt stets irgendwelche Gewindeschrauben welche gelockert werden müssen, weshalb dieses Werkzeug keineswegs ausbleiben sollte.

Ein umfassender Knarrenkasten hat durchaus seinen entsprechenden Preis, erfüllt andererseits im Großen und Ganzen seinen Nutzen. Gewiss würde ebenfalls ein Gabelschlüssel die gleiche Tätigkeit erledigen – dessen ungeachtet reichen ebendiese bei der praktischen Arbeit in Sachen Ergonomie keineswegs an einen hochwertigen Steckschlüsselsatz, wie zum Beispiel vom Hersteller Hazet heran. Neulich wurde darüber hinaus ein Ratschenkasten Test durchgezogen, der darlegen soll, welches Schraubersortiment in Verarbeitung & Inhalt das Beste verkörpert.

Was ist ein Knarrenkasten?

Ein Knarrenkasten ist ein Arbeitsmittel, welches sowohl im Könner- als auch Hobbybereich genutzt wird. Der Kasten ist eine Erweiterung zur Ratsche oder weiteren Aufsätzen, wie bspw. Stecknüsse.

Der Steckschlüsselsatz umfasst meist alle Teile, um die gängigsten Schrauben lösen oder aber festziehen zu können. Die Steckschlüssel selbst werden im gleichen Sinne als Aufstecknüsse bezeichnet. So gut wie alle Steckschlüssel werden überwiegend in Sets samt Antriebseinheiten, wie Ratschen oder Steckgriff zur Verfügung gestellt. Deshalb sind die Namen Steckschlüsselsatz & Nusskasten ebenso gängig.

Solch ein Ratschenkasten besteht zumeist aus mehreren Einheiten in unterschiedlichen Größenabmessungen. So werden die Steckschlüssel in der Regel für filigrane Schraubarbeiten eingesetzt. Sonstige Größen können wiederum für gröbere Schrauben benutzt werden. Diese bestehen in der Regel aus Chrom-Vanadium-Stahl. Der besondere Stahl erweist sich als besonders langlebig & setzt daher auch weniger Flugrost an, sofern der Chromanteil hoch genug ist.

Inzwischen werden im übersättigten Marktgebiet verschiedenste Ratschenkasten in einer großen Palette an Besonderheiten offeriert. Multisteckschlüssel in den gebräuchlichsten Größenabmessungen gehören bei sämtlichen Anbietern dazu.

Die zahlreichen Produzenten differenzieren sich in diesem Bereich nur wenig, weshalb nahezu jeder eine ordentliche Grundausstattung vorgibt. Beim Mannesmann Ratschenkasten ist sogar ein Schraubenschlüsselsatz inkludiert.

Ein Werkzeugkasten und eine Werkzeugbox sind eben nicht dasselbe. In dem Werkzeugkasten oder auch Werkzeugwagen sind zwar ebenfalls Stecknüsse und Ringschlüssel inkludiert, jedoch wird hierbei eher Wert auf Handwerkzeuge, wie Fäustel, Schraubenzieher oder auch Flachzangen gelegt. In einem Ratschenkasten sind jedoch lediglich Steckschlüsselaufsätze, Knarren, ab und zu ein Set Ringschlüssel, eventuell ein paar Inbussschlüssel sowie diverse Knarren aufzufinden.

Wie viel kostet mich ein ordentlicher Steckschlüsselsatz?

Wenn sich auch der Inhalt der Werkzeuge bei den namhaften Steckschlüsselsätzen gleicht, vom Anschaffungspreis differieren alle Sets. Der Kaufpreis liegt bei besonders preiswerten Varianten bei ungefähr 20 EUR – kostspieligere Sortimente sind statt dessen für 200 bis 600 Euro zu kaufen. Jene Sortimente sind in der Regel ausgesprochen allumfassend ausgestattet & eignen sich optimal für den Profihandwerker & vielfältige Einsatzgebiete.

Ratschenkasten kaufen – Marke und Verarbeitungsqualität festlegen

Es gibt auf unserem Markt abgesehen von den qualitativ hochwertigen Produkten von den Markenherstellern Würth, Stahlwille oder BGS ebenso ein umfangreiches Spektrum unzähliger Billig-Artikel. So ist der Knarrenkasten der Marke Brüder Mannesmann bspw. ungemein günstig erhältlich und weist dennoch eine umfangreiche Bestückung auf. Nur ist die Verarbeitungsgüte des Steckschlüsselsatzes von Brüder Mannesmann keineswegs ähnlich mit der von den Herstellern Würth oder Stahlwille. Abgesehen von der Herstellerfrage gehen wir nachfolgend auf die Beschaffenheit ihres Kastens ein.

Bei der Anschaffung eines Ratschenkastens existieren ebenso Unterscheidungsmerkmale in der Verstaubarkeit, was wiederum ein signifikanter Baustein für die Langlebigkeit des Sortiments ist. Man kann das Schraubersortiment bspw. in einem Werkzeugkasten oder Werkstattwagen lagern. Der Hazet Knarrenkasten 853 wird z. B. mit einer Metallbox mit Plastikdeckel geliefert.

Ein Proxxon Ratschenkasten aber wird u. a. als Kunststoffkasten offeriert. Ein Würth Steckschlüsselsatz ist meistens aus Metall hergestellt. Es wird bei dem Zukauf eines solchen Sortiments empfohlen einen Metallkasten zu wählen, da in diesem ihr Werkzeug am besten gesichert ist.